logo

Was bedeutet eigentlich Effizienz? Die Effizienz beschreibt wie hoch der Aufwand zum Nutzen einer Sache ist. Wenn Sie als Kunde ein Angebot bekommen, dann möchten Sie Möglichst viel Leistung für Ihr Geld bekommen. Sie streben eine hohe Effizienz an.

Wenn Sie Ihr Auto mit Benzin betanken, dann haben Sie nicht nur die Möglichkeit sich mit dem Auto fortzubewegen, sondern Sie betreiben damit eine Heizung, eine Klimaanlage und es wird Strom erzeugt. Ich finde das super!

Hinter diesem Aspekt frage ich mich allerdings, warum Eigenheimbesitzer dies nicht von ihrer Heizungsanlage fordern?! Es ist ja nicht so, dass Energie umsonst ist.

 

Ich sehe Heizungsleitungen die nicht, oder unzureichend isoliert sind.

Ich sehe alte Heizungspumpen die viel Strom verbrauchen.

Ich sehe Heizungssysteme die nicht hydraulisch abgeglichen sind.

 

Für den ersten Punkt gibt es doch eigentlich keine Ausreden mehr oder? Heizungsleitungen im Keller sind mit wenigen Handgriffen isoliert und die Maßnahme erhöht die Effizienz Ihrer Heizungsanlage. Die Wärme bleibt da wo sie hingehört und kommt da an wo sie hinsoll, Zuhause.

Der zweite und dritte Punkt ist jetzt auch kein Problem mehr. Und jetzt kommt mein Geheim Tip, mein Problemlöser.

Die neue Pumpe aus dem Hause Grundfos. Die ALPHA3 spart nicht nur jede Menge Strom, sondern mit ihr können wir Ihre Heizungsanlage im nu Hydraulisch Abgleichen.  

http://de.grundfos.com/products/find-product/das-system-alpha3.html#overview

Aber wie trägt der Hydraulische Abgleich zu Effizienz Ihrer Heizungsanlage bei?

Eine grobe Erklärung:

Jeder Heizkörper hat eine Leistung. Diese Leistung ist berechnet und sollte ausreichen um ihren Wohnraum auf eine Norminnentemperatur aufzuheizen. Damit der Heizkörper, Wärme abgeben kann,  muss eine bestimmte Menge an warmen Wasser durch den Heizkörper strömen. Genau diese Menge, stellen wir beim hydraulischen Abgleich ein. Damit erreichen wir eine bessere Temperatur Spreizung zwischen Vorlauf und Rücklauf und je niedriger die Rücklauf Temperatur ist, umso besser ist der Brennwerteffekt und umso besser der Brennwerteffekt ist desto höher die Effizienz.

Wenn Sie mehr wissen wollen empfehle ich Ihnen folgenden Link:

https://www.youtube.com/watch?v=Gs1oVm4U1b4

Wir alle sind Deutschland und Deutschland macht’s Effizient. Die Förderung beträgt 30 % der Nettoinvestitionskosten für Leistungen sowohl im Zusammenhang mit dem Ersatz von Heizungs-Umwälzpumpen und Warmwasser-Zirkulationspumpen durch hocheffiziente Pumpen als auch im Zusammenhang mit dem hydraulischen Abgleich, höchstens jedoch 25.000 Euro.

Hier gehts zur Optimierung

Mehr Informationen erhalten Sie unter:

http://www.bafa.de/bafa/de/energie/heizungsoptimierung/index.html

http://www.deutschland-machts-effizient.de/KAENEF/Navigation/DE/Home/home.html